Drucken

KiLa Weißkirchen 2019

Bei der Kinderleichtathletik (KILA) in Weißkirchen gab es doch ein etwas enttäuschendes Ergebnis für den jungen LC-Nachwuchs in der U10. Nur Platz 9 – mehr war nicht drin. Folgende Disziplinen standen auf dem Programm: 2 x 40m Sprint, 30-40m Hindernis Sprintstaffel, Weitsprungstaffel, Medizinball-Stoßen sowie das Biathlon-Team Rennen über 600-800m. In der Mannschaft waren: Franzi Peters, Tamila Schulwitz, Ella Lou Ghamache, Adisha Jalali, Alisa Liebermann, Marie Malzahn, Elif Somuncu, Louisa Teichmann, Amelie Weber und Janosch Neumann. KiLa Weißkirchen 2019
Drucken

Horst-Velte-Sportfest in Wehrheim 2019

Herbert Müller gewinnt im Kugelstoßen!

Schöner Erfolg für Herbert Müller beim Sportfest in Wehrheim. Der Neuzugang des LC Steinbach gewann das Kugelstoßen der Senioren AK M65 mit sehr guten 8,75m. Der ehemalige Pfälzer will aber in diesem Jahr noch die 9m-Marke übertreffen.
Drucken

Regionalparklauf Flörsheim 2019

Zwei LC-Damen mit Top-Ergebnis!

Beim Regionalparklauf in Flörsheim gab es erfreuliche Ergebnisse aus Steinbacher Sicht. Beim Lauf über 5km kam Anke Kracke bei den Frauen auf den 2. Platz in 25:28 Minuten. Direkt dahinter auf Rang 3 landete Sandra Hildebrandt in 27:36 Minuten. Es ist immer schön wenn man den Sprung aufs „Treppchen“ schafft! Anke & Sandra beim Regionalparklauf 2019
Drucken

Dankeschönessen 2019

Dankeschönessen beim LC Steinbach

Es ist schon seit Jahren eine schöne Tradition das die ehrenamtlichen Personen, die das ganze Jahr über für den Verein tätig waren, zu einem „Dankeschön-Essen“ ins Vereinsheim eingeladen werden. Auch diesmal konnte Organisator Jürgen Taube wieder 22 Personen begrüßen. Das Menue bestand aus: Gemüsesuppe, Lachs auf Spinat, Reis, Schnitzel, Kartoffelsalat, grüner Salat und als Nachspeise Rote Grütze mit Vanillesoße. Dazu gab es natürlich mit Bier, Wein oder alkoholfreien Getränken für die durstigen Gäste genug Auswahl. Und es war ein schöner und gemütlicher Abend bis weit nach Mitternacht. Vielen Dank an den Organisator Jürgen Taube!
Drucken

JHV 2019

Jahreshauptversammlung beim LC Steinbach

Die Jahreshauptversammlung des LC Steinbach war mit 35 Mitgliedern sehr gut besucht, was den Vorstand sehr gefreut hat. Die 1. Vorsitzende Gabi Kriwenko konnte krankheitsbedingt leider nicht teilnehmen. Schatzmeister Jürgen Taube führte in Vertretung durch die Versammlung. Nach der Begrüßung wurde der verstorbenen Mitbegründerin des Vereins, Renate Reuter, mit einer Schweigeminute gedacht.

Schatzmeister Jürgen Taube konnte wiederum eine gute Kassenbilanz ziehen, die auch von den Kassenprüfern, Elke Hartmann und Kurt Nagler bestätigt wurde. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Größter Ausgabenteil war die neue Hochsprunganlage mit ca. 4000 Euro. Jürgen Taube dankte allen LC-Trainern/innen für ihre gute Arbeit sowie allen fleißigen Helfern die über das Jahr immer wieder den Verein tatkräftig unterstützen.

Die sportlichen Erfolge wurden von Pressewart Bruno Gold gewürdigt. Zunächst waren es immerhin 23 Personen die das Sportabzeichen in Gold und Silber schafften. Bei den „Meistern“ gab es 11 Kreismeistertitel zu ehren. Die Titelträger: 2 x Anke Kracke, 2 x Sandra Hildebrandt, 2 x Fridolin Bandy, 2 x Paul Kaiser, 1 x Jan Kornak, 1 x Franka Köhling und 1 x die Crossmannschaft mit Franka Köhling, Laura Borchardt und Annika Etz. In der Kreisbestenliste von 2018 waren Sportler und Sportlerinnen des LC Steinbach 17 mal unter den Top 10 zu finden. Der LC hält immer noch 26 Kreisrekorde!

Nach 2-jähriger Amtszeit schied Kurt Nagler als Kassenprüfer turnusgemäß aus. Neu gewählt wurde Hanfried Ratzenberger. Er wird mit Elke Hartmann zusammen 2019 als Kassenprüfer im Einsatz sein.

Die Versammlung ging harmonisch und nach gut einer Stunde zu Ende.