Drucken

Kreismeisterschaften 2022

3 Titel für den LC Steinbach!

2 x Gold für Tamila Schulwitz
Bei den Kreismeisterschaften der Schüler/innen in Wehrheim gab es eine großartige Bilanz für den LC Steinbach: 3 x Gold, 4 x Silber und 1 x Bronze! 8 Athletinnen und 1 Athlet waren am Start. Doppelkreismeisterin in der W11 wurde die überragende Tamila Schulwitz. Sie siegte über 50m Hürden in 9,50 Sek. sowie im Weitsprung mit starken 3,88m. Das hieß 2 x Gold! Zudem erreichte sie den Endlauf im 50m Sprint und wurde dort 7. mit 8,68 Sekunden. Platz 7 auch für sie beim Schlagballwurf mit 20,50m. Ebenfalls ganz stark in der W11 war Paulina Schmidt. Sie holte sich die Silbermedaille über 50m Hürden (9,55 Sek.) und Bronze im Weitsprung mit 3,79m.

Hinzu kam noch ein 4. Platz beim Schlagballwurf mit 24,50m sowie Rang 6 im 50m Sprintfinale in 8,61 Sekunden. In der W10 glänzte Romy Thun. Sie holte Gold über 50m Hürden in 10,53 Sekunden und Silber im Sprint über 50m in 8,70 Sekunden. Platz 6 für die beim Schlagballwurf mit 16m und Rang 9 im Weitsprung mit 2,97m. Auch Tilda Neumann (W10) konnte überzeugen. Platz 5 beim Ballwurf mit 17m, Platz 6 über 50m Hürden in 11,20 Sekunden und Platz 7 im Weitsprung mit 3,14m. Über 50m Sprint war im Vorlauf Schluß in 9,06 Sekunden. Silber gab es für sie aber auch noch in der Staffel. Die 4x50m Staffel in der Besetzung Tamila Schulwitz, Romy Thun, Tilda Neumann und Paulina Schmidt verfehlte den Sieg nur um 0,3 Sekunden. Aber auch mit Silber in 33,22 Sek. waren alle happy. In der W12 überzeugte Neuzugang Olivia Verstraeten in ihrem 1. Wettkampf für den LC. Sie belegte Platz 4 im Weitsprung mit 3,87m, Platz 5 über 75m in 11,25 Sekunden sowie nochmal Platz 5 über 800m in 3:01,83 Min. Alisa Liebermann (W12) wurde gute 5. im Weitsprung mit 3,83m. Über 75m erreichte sie den Endlauf und wurde 8. In 11,58 Sekunden, zudem noch Platz 11 beim Ballwurf mit 21m. Hannah Krey (W12) schied über 75m im Vorlauf aus. Platz 9 für sie über 800m in 3:23,15 Min. sowie Platz 10 beim Ballwurf mit 21,50m. In der W13 war Nele Zweifel am Start. Sie schied über 75m im Vorlauf aus. Platz 9 für sie beim Ballwurf und 12. wurde sie beim Weitsprung mit 3,81m. Einziger Starter bei den Jungs war Nouah Haddas. Er gewann Silber über 50m Hürden in 10,33 Sekunden. Nach dem starken Auftritt folgte Platz 4 im Sprint über 50m in 8,41 Sekunden. Weit sprang er als Siebter 3,47m und im Schlagballwurf wurde er 12. mit 21m. Strahlende Gesichter gab es natürlich auch bei den Trainerinnen Claudia Franke und Andrea Patsakas aufgrund der tollen Erfolge. Eine schöne Belohnung für ihre gute Arbeit. Dank auch an die aktiven LC-Helfer. Die neuen Trikots (von Sponsor Maler Meier) hatten also eine gelungene Premiere!

Bilder gibt es in der Bildergalerie.
Drucken

LC-Lauftreff

... mit verheißungsvollem Start!

Pünktlich um 17:30 Uhr startete Carsten Franke mit 8 Läufern/innen den neuen Lauftreff. Erfreulich das auch einige Nichtmitglieder dieses Angebot annahmen.
Eine Gruppe lief die kürzere Strecke von 2,5km. Die andere Gruppe schaffte die 5km lange Strecke. Das Tempo spielte diesmal keine große Rolle. Alle sollten erstmal mit Spaß dabeisein und das klappte vorzüglich. Also liebe Steinbacher schon mal merken: Jeden Mittwoch 17:30 Uhr an der Bushaltestelle beim Sport- und Fitnesspark ist Start und Ziel. Jeder ist willkommen.
LC-Lauftreff 2022
Drucken

Ehrungsabend der Stadt Steinbach 2022

LC mit 5 Personen dabei!

Beim Ehrungsabend wurden 5 verdiente Leichtathleten/innen von Bürgermeister Bonk geehrt. Für Verdienste um den Sport: Ingo Albitius und Manfred Plischke. Für die errungenen Kreismeistertitel: Anke Kracke (2600m Crosslauf), Carsten Franke (6100m Waldlauf) und Herbert Müller (Kugelstoßen).
 
Ehrungsabend 2022 v.l.n.r.: I.Albitius, H.Müller, A.Kracke, C.Franke, M.Plischke
v.l.n.r.: Ingo Albitius, Herbert Müller, Anke Kracke, Carsten Franke, Manfred Plischke
Drucken

Reinigungstag 2022 beim LC Steinbach

Ein voller Erfolg!

Beim traditionellen Reinigungstag (immer im Frühjahr) waren erfreulicherweise sehr viele Mitglieder/innen, sogar mit ihren Kindern erschienen. Selbst der leichte Regen beim Arbeitsbeginn wurde ignoriert. Während einige von den "Oldies" sich um den Vorplatz am Clubheim und das Gartengelände kümmerten, war das Trainerteam mit vielen Helfern im Stadiongelände tätig. Hier galt es besonders die Weitsprunganlagen und den Kugelstoßring in wettkampfgerechten Zustand zu bringen. Es war einfach toll wie auch die Kinder sich an der Arbeit beteiligten. Anschließend gab es im Clubheim bei Kuchen, Frikadellen und Würstchen den verdienten Abschluss. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer/innen!  
 

Reinigungstag 2022

 
Drucken

JHV 2022 beim LC Steinbach

Jürgen Taube neuer 1. Vorsitzender

Die Jahreshauptversammlung des LC Steinbach war in diesem Jahr eine ganz Besondere. Im Vorstand galt es zwei vakante und wichtige Posten neu zu besetzen.

Der 2. Vorsitzende Heiko Hildebrandt begrüßte die 30 wahlberechtigten Mitglieder und freute sich über die große Resonanz. Für die 2021 verstorbene Gabi Kriwenko wurde ein Nachfolger/in gesucht. Ihre Leistungen für den LC seit Gründung des Vereins 1979 wurde im Totengedenken besonders gedacht. Auch der Posten des Schriftführers musste aus gesundheitlichen Gründen neu besetzt werden. Großer Dank gilt dem scheidenden Schriftführer Karlheinz Schmidt für die vergangenen 28 Jahre (!). Bei den Sportlerehrungen konnte zunächst Breitensportwart Manfred Plischke 5 Erwachsene (Carsten Franke, Herbert Müller, Berthold Schulwitz, Petra Neumann, Sigrid Benfer) mit den errungenen Sportabzeichen auszeichnen. Danach wurden die Kreismeister/innen von Bruno Gold geehrt. Mit schönen Pokalfiguren wurden die "Kreismeister/innen von 2021" ausgezeichnet: Carsten Franke, Laura Borchardt, Franka Köhling, Annika Etz, Joshua Willsdorf, Tilda Neumann, Nouah Haddas, Kaspar Kunst und Patrick Franke. Für lange Mitgliedschaft wurden geehrt: Laura und Annika Borchardt, Evangelia und Rafaela Patsakas sowie Leon Würz (alle für 10 Jahre). Ulrike, Christoph und Janosch Apelt, Ingrid Best, Annekatrin Plischke, Franziska und Christiane Wend, Jan und Monika Windecker (alle für 25 Jahre). Für 2023 ist eine, allerdings sehr moderate Erhörung der Mitgliedsbeiträge vorgesehen. Damit ist der Verein immer noch im Vergleich mit anderen Vereinen sehr günstig. Die letzte Erhöhung beim LC gab es vor 20 Jahren. Der Erhöhung stimmten alle Anwesenden einstimmig zu. Beim Bericht des Vorstandes gab es viel Lob für das Engagement des Trainerteams. Jugendwartin Claudia Franke sprach von schönen Aktivitäten gemeinsam mit den Kindern und deren Eltern. Trotz Corona gibt es mehr Anfragen für Zugänge als für Abmeldungen. Bruno Gold erleuterte die erfreuliche Steigerung im sportlichen Bereich. Mit 9 Kreismeistertiteln geht die Kurve stark bergauf. Die Kassenprüfer Achim Kühne und Herbert Müller bescheinigten der Versammlung einen gesunden Kassenbestand und forderten die Entlastung des Vorstandes. Dem wurde einstimmig stattgegeben. Manfred Plischke führte als Wahlleiter durch die Neuwahlen. Groß war die Freude bei allen, dass sämtliche Posten besetzt werden konnten und der LC damit wieder einen kompletten Vorstand hat. Mit Kerstin Schulwitz und Petra Neumann sind zwei junge Neuzugänge dabei, die für die Zukunft des Vereins wichtig sind.

Kreismeister 2022

Pokale 2022

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
Jürgen Taube (1. Vorsitzender – er war 32 Jahre vorher Schatzmeister)
Heiko Hildebrandt (2. Vorsitzender)
Kerstin Schulwitz (Schatzmeisterin)
Petra Neumann (Schriftführerin)
Bruno Gold (Pressewart)
Reiner Sudler, Gerhard Focke, Ingo Albitius (Beisitzer)
Claudia Franke (Jugendwartin)

 

Für den tournusgemäß nach 2 Jahren ausscheidenden Kassenprüfer Achim Kühne wurde Peter Klama neu gewählt. Anträge gab es keine.
So konnte Heiko Hildebrand nach nur 45 Minuten die JHV beenden. Er wünscht dem neuen Vorstand alles Gute und freut sich auf die Zusammenarbeit besonders mit den beiden neuen Mitstreiterinnen.