Drucken

Kreismeisterschaften Sulzbach 2024

Herbert Müller (M70) Kreismeister im Kugelstoßen

Bei den Kreismeisterschaften in Sulzbach holte sich Herbert Müller vom LC Steinbach den Titel im Kugelstoßen in der Klasse M70 mit 8,40m. Eine Woche zuvor gewann er beim Horst-Velte-Sportfest in Wehrheim auch mit 8,46m. Trotzdem war er nicht ganz zufrieden mit seiner Leistung. Dafür klappte es beim Diskuswurf um so besser. Mit ganz tollen 20,98m schaffte er in Wehrheim eine tolle Weite und kam auf Rang 2.
Drucken

KiLa Wettkampf in Friedrichsdorf 2024

 LC Steinbach holt sich die Plätze 1 und 7

Am Sonntag dem 21. April 2024 fand der erste Kinderleichtathletik-Wettkampf für die Altersklassen U8 und U10 des LC Steinbach in diesem Jahr statt. Für die Mannschaft der U8 machten sich Ahniia Horbulia, Eliana Delina Hagos, Robert Bozzo und die Geschwister Nora, Safia und Abdelnour Baataoui sowie Sofia und Vittorio Corti am Morgen auf den Weg in die Sporthalle der Philipp Reis Schule nach Friedrichsdorf. In einem spannenden Wettkampf rangen insgesamt 7 Mannschaften in den Disziplinen 30m Sprint (aus Bauchlage und Hochstart), Einbeinhüpfer-Staffel, Schlagwurf und 30m Hindernis-Staffel um den ersten Platz.

Die Disziplinen werden von allen Kindern der Mannschaft durchgeführt. Das Mannschaftsergebnis pro Disziplin setzt sich aus den 6 besten Einzelergebnissen der Teilnehmer zusammen.

Unsere U8 konnte sich im Laufe des Vormittags aufgrund starker Leistungen 2x Rang 1 (30m Sprint, 30m Hindernis-Staffel) und 2x Rang 2 (Schlagwurf, Einbeinhüfer-Staffel) sichern. Damit holten sich die Kinder den Tagessieg und strahlten über das ganze Gesicht bei der Verleihung der Siegerurkunden. Großartige Leistung, umso mehr, da es für die meisten Kinder der erste Wettkampf überhaupt war!

Im Anschluss starteten folgende Kinder am frühen Nachmittag in der Mannschaft der U10 des LC Steinbach:
Kiana Schulwitz, Otto Wolf, Amira Machfar, Linus Ludwig, Nora Wettengel, Mio Neumann, Lina Nöth, Noha Chamas und Christina Hagos. Die Kinder der 12 teilnehmenden Mannschaften des HTK mussten ihr Können in den Disziplinen 40m Sprint (Bauchlage, freie Startposition), Wechselsprünge, Schlagwurf, Weitsprungstaffel und 30m Hindernis-Staffel) unter Beweis stellen. Bei starker Konkurrenz waren die Mannschaftsergebnisse unserer U10 in den Einzeldisziplinen bunt gemischt. Von einem starken 4. und 5. Rang im Schlagwurf und der 30m Hindernis-Staffel und einem soliden 8. Rang im 40m Sprint erreichten die Kinder Rang 9 in den Wechselsprüngen sowie Rang 10 in der Weitsprungstaffel. Nach einem langen Nachmittag stand das Endergebnis fest: Platz 7 für die U10 des LC Steinbach! Toll gemacht!

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und an die Trainer Evangelia Patsakas, Tanja und Anna-Lena Oster und Simone Morak-Bozzo!
Die Einzelergebnisse wurden auf der Website des Leichtathletik-Kreises Hochtaunus (www.lakreishtk.de) veröffentlicht.
 
Mannschaft U8 mit Trainerin Evangelia Patsakas Mannschaft U10 mit Trainerin Simone Morak-Bozzo
Mannschaft U8 mit Trainerin Evangelia Patsakas Mannschaft U10 mit Trainerin Simone Morak-Bozzo
Drucken

Jahreshauptversammlung 2024

Kompletter Vorstand wiedergewählt!

Am 21.03.2024 um 19:30 Uhr hatte der LC Steinbach zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Wichtigster Tagesordnungspunkt waren die Neuwahlen des Vorstandes. Der 1. Vorsitzende Jürgen Taube begrüßte die Versammlung und war sehr erfreut über die große Zahl der Anwesenden von 41 Mitgliedern. Er dankte seinen Vorstandsmitgliedern/innen und dem Trainerteam für eine tolle Zusammenarbeit mit vielen Erfolgen. Und so konnten bei dem Punkt „Ehrungen“ Mehmet Baki Bulut, Anna-Lena und Jan-Niklas Oster 3 Personen für 10 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden. Für 40 Jahre wurden geehrt: Bärbel Focke-Kretz, Marianne Rannenberg, Diana und Anke Taube, sowie Sascha Dorn geb. Taube.

Pressewart Bruno Gold (auch Mitglied im Kreisvorstand des HTK als Statistiker) führte die Ehrung der „Kreismeister/innen 2023“ durch. Wie immer gab es auch diesmal wieder eine schöne Trophäe. Geehrt wurden: Tim Eichner (3 Titel), Carsten Franke, Berthold Schulwitz, Herbert Müller (alle 2 Titel), sowie Henrik Borchardt, Alessio Bozzo, Simone Morak-Bozzo (alle 1 Titel im Seniorenbereich). Von den Schülern/innen wurden geehrt: Janosch Neumann, Tamila Schulwitz, Paulina Schmidt, Romy Thun, Nouah Haddas, Patrick Franke, Robert Bozzo, Moritz Schmidt, Louis Hykel und Otto Wolf (alle 1 Titel). Bruno Gold fasste eine Bilanz für 2023 zusammen: 22 Kreismeistertitel – eine tolle Bilanz fürs Trainerteam und den Verein.

Zudem kamen 7 Sportler/innen in die Kreisbestenliste des HTK unter die Top10 und das Highlight: Der LC hält immer noch 14 Kreisrekorde! Breitensportwart Manfred Plischke ehrte 8 Erwachsene und 24 Kinder mit Urkunden und Nadeln fürs Sportabzeichen.
Schatzmeisterin Kerstin Schulwitz berichtete von einer gesunden Kasse. Besonderen Dank gab es für Reiner Sudler´s Helferteam bei der Bewirtung in Kalbach und die Helfer/innen beim Weihnachtsmarkt. Diese Einnahmen sind sehr wichtig.

Der 1. Vorsitzende Jürgen Taube appelierte an die Anwesenden sich möglichst bald Gedanken zu machen das eine Hilfsbereitschaft für Veranstaltungen (Kalbach, Weihnachtsmarkt, Vorstand) dringend erforderlich wird. Viele Vorstandsmitglieder und Helfer sind schon 30 bis 40 Jahre tätig. Da ist eine Verjüngung natürlich sehr wichtig. Anschließend bescheinigten die Kassenprüfer Peter Klama und Tim Eichner eine einwandfreie Kassenführung und forderten die Entlastung des Vorstandes.
Die Entlastung erfolgte einstimmig!

Als Wahlleiter für die Vorstandswahlen wurde Manfred Plischke gewählt.
Gewählt wurden: (alle einstimmig)
Jürgen Taube (1. Vorsitzender) .
Heiko Hildebrandt (2. Vorsitzender)
Kerstin Schulwitz (Schatzmeisterin)
Petra Neumann (Schriftführerin)
Bruno Gold (Pressewart)
Reiner Sudler,Gerhard Focke,Ingo Albitius (alle Beisitzer)
Zudem wurde Claudia Franke als Jugendwartin bestätigt.
Sie war 1 Woche zuvor von der Jugendversammlung gewählt worden.
Für den turnusgemäß nach 2 Jahren ausscheidenden Kassenprüfer Peter Klama wurde Tanja Oster neu gewählt. Als neue Mithelferin im Breitensport begrüßte die Versammlung Doro Rizello. Sie wird bei der Abnahme fürs Sportabzeichen mithelfen.

Zum Schluss noch 2 wichtige Termine für 2024:
07.09. Breitensporttag
08./09.12. Weihnachtsmarkt
Nach 1 Stunde und 1 Minute endete die JHV!
 LC-Vorstand 2024 Meisterehrungen 2024
Der LC-Vorstand  Meisterehrungen
Drucken

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2024

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2024
am Donnerstag, den 21. März 2024 um 19:30 Uhr
im LC-Vereinshaus im Steinbacher Waldstadion
- Wir bitten um rechtzeitiges Erscheinen! -
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Sportlerehrungen
4. Mitgliederehrungen
5. Bericht des Vorstandes
6. Veranstaltungen des LC
7. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
8. Wahl des Vorstandes
   - 1. Vorsitzende/r
   - 2. Vorsitzende/r
   - Schatzmeister/in
   - Schriftführer/in
   - Pressewart/in
   - 1 bis 3 Beisitzer/innen
9. Bestätigung der/s Jungendwarts/in
10. Wahl einer/s Kassenprüfer/in
11. Anträge
12. Verschiedenes
 
Anträge müssen bis spätestens eine Woche vor der Versammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht werden. Eltern von noch nicht 16-jährigen Mitgliedern besitzen das Stimmrecht für Ihre Kinder.

Wir hoffen, Sie recht zahlreich zur Jahreshauptversammlung begrüßen zu können.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr LC Steinbach

Jürgen Taube, 1. Vorsitzender
Heiko Hildebrandt, 2. Vorsitzender
Drucken

Hallen-Kreiseinzelmeisterschaften Kalbach 2024

LC-Doppelsieg der M12 über 800m!

Eine Woche nach den Meisterschaften im Mehrkampf standen die Einzelwettbewerbe im Fokus. Einzige Schülerin am Start der W14 vom LC war Alisa Liebermann. Über 60m (9,22 Sek.) schied sie aber im Vorlauf aus. Beim Weitsprung kam sie auf sehr gute 3,84m und wurde 8. Janosch Neumann kam in der M14 im Weitsprung auf 3,62m. Damit kam er auf Platz 7. Über 800m in der M12 gab es einen Doppelerfolg für den LC Steinbach. Nouah Haddas holte sich Platz 1 nach starkem Finish in guten 2:41,56 Minuten. Knapp dahinter als Silbermedaillengewinner Batu Eichner in 2:44,45 Minuten. Beide lieferten sich ein tolles Duell! Bei den Senioren war Herbert Müller in der M70 als Kugelstoßer am Start. Obwohl er nicht ganz zufrieden war (9,00m sollten es sein!) wurde er Kreismeister und siegte mit 8,72m.

An den beiden Sonntagen war der LC für die Bewirtung zuständig. Bei insgesamt fast 800 Teilnehmern eine große Aufgabe. Aber wie immer waren alle voll des Lobes über das reichhaltige Angebot und die tolle Arbeit von Reiner Sudler´s Bewirtungscrew.
Allen ein herzliches Dankeschön – auch an die vielen Kuchenspender!
Batu Eichner, Nouah Haddas, Trainerin Andrea Patsakas
© Leichtathletik Club Steinbach 1979 e.V. Impressum